Höck in der neuen Schwinghalle

Ab September 2021 treffen wir uns immer am 1. Mittwoch im Monat in der neuen Schwinghalle Beichlen.
Wir schauen den Jung- und Aktivschwingern beim Training zu (ab 18:30 Uhr) und pflegen anschliessend die Kameradschaft. Es gibt immer etwas »Kleines» zum Essen und Getränke hat es genügend vor Ort.

»Chum au – mir freued eus uf din Bsuech!»

Schwingfeste

Das 2. Moos-Schwinget findet am Samstag 17. Juli 2021 im Moos in Schönenberg statt. Anschwingen 11:00 Uhr.

Das Buebeschwinget Hirzel wird dieses Jahr ausnahmsweise nicht im Hirzel stattfinden, sondern am Sonntag 18. Juli 2021 im Moos in Schönenberg. Anschwingen 09:00 Uhr.

Der Vorstand

Video

Support your Sport

Der Schwingklub am Zürichsee linkes Ufer nimmt an der Aktion ,,Support your Sport» teil.

Unser Wunsch: Unterhalt neue Schwinghalle

Im Jahre 2020 konnten wir unsere neue Schwinghalle bauen. Für deren Unterhalt könnten wir das Geld sehr gut gebrauchen, da wir aus bekannten Umständen keine Einnahmen aus Schwingfesten und Anlässen generieren konnten.

Unterstützen kannst du uns hier.

Wir bedanken uns für deine Unterstützung!

1. Höck vom 2. Dezember 2020 ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen BAG-Vorschriften müssen wir leider den geplanten Höck vom 2. Dezember 2020 in der neuen Schwinghalle Beichlen absagen.

Wir bedauern den Entscheid sehr und hoffen, dies bald nachholen zu können!

Bis dahin wünschen wir eine schöne, besinnliche und vor allem gesunde Adventszeit.

GV 2020 im Dorfhuus Schönenberg findet NICHT statt

Gesschätzte Vereinsmitglieder

Leider können wir aufgrund der derzeitigen Lage die Generalversammlung nicht im Dorfhuus Schönenberg am 27. November 2020 durchführen. Der Vorstand wird die Generalversammlung auf dem schriftlichen Wege vorbereiten und sämtliche Mitglieder in der kommenden Zeit anschreiben.

Der Vorstand

Schwingfeste ABGESAGT

Geschätzte Schwingerfreunde

Auch uns trifft die Corona-Krise und wir mussten schweren Herzens das Buebeschwinget im Hirzel vom 4. Juli 2020 sowie das 2. Moos-Schwinget in Schönenberg vom 19. Juli 2020 absagen.

Wir würden uns sehr freuen Euch im nächsten Jahr wieder an unseren Anlässen begrüssen zu dürfen. Häbet Sorg!

Der Vorstand